Initiative `Wir-sind-wichtig - Der Wirtschaft zuliebe !´Video 'Einsamkeit von Singles'




HORROR

Gleichgewicht des Schreckens

Moderne Frauen und moderne Männer sehen sich vielfach Schmähungen und Spott von Seiten rückständiger Frauen sowie besitzstandswahrenden Männern ausgesetzt. müssen vielfach gegen bösartige Klischees ankämpfen, die von `glücklichen´ Familienmüttern oder vermeintlich `richtigen´ Männern in die Welt gesetzt wurden, um ihnen vorsätzlich ihre Selbstverwirklichung zu erschweren. Solchen Unwägbarkeiten muss mit Entschiedenheit entgegen getreten werden

Von weiblicher Seite kommt es im Zuge der Gegenbewegung zur jahrhundertelangen Männergewalt teilweise zu verständlichen Überreaktionen mit `Nachholcharakter´. Dies wird von modernen Männern akzeptiert, ebenso wie die von den Boulevardmedien zum Tabu-Thema verklärte häusliche Gewalt, die von Frauen gegen das vermeintlich `starke Geschlecht´ gerichtet ist, die aber trotz allem eine Ausnahme darstellt.
Weil moderne Frauen die korrekteren und daher genau genommen die `besseren´ Männer sind, betätigen sie sich seit einiger Zeit auch überaus erfolgreich als Soldatinnen. Tragische Unfälle weiblicher Rekrutinnen, wie etwa wiederholt auf dem Ausbildungsschiff `Gorch Fock´ vorgekommen, können diesen begrüßenswerten gesellschaftlichen Trend nicht umkehren, den man im übrigen keinesfalls als neues `Gleichgewicht des Schreckens´ diffamieren sollte.

Moderne Männer setzen sich vielmehr gegen Diskriminierung ein und beziehen mutig Stellung gegen den Hass. Mit Vorurteilen haben sie daher erst recht nichts am Hut. Der aus autoritär geprägten Gesellschaften stammenden Eigenschaft `Rücksicht´ erteilen sie folgerichtig ebenfalls eine Absage. Musik sollte deshalb überall laut genossen werden können, beispielsweise die Tonträger der frechen Tic Tac Toe, die ihren männlichen Macho-Kollegen bereits vor 16 Jahren in nichts nachstanden oder auch die der promovierten Pornorapperin Lady Bitch Ray aus Bremen.




ZIVILGESELLSCHAFTLICHE INITIATIVEN UNTER DEM DACH VON moderne21:

DIE NAMEN DER BETEILIGTEN SIND AUF DEN JEWEILS VERLINKTEN SEITEN AUFGEFÜHRT